DE   FR
    LOGIN    ÜBER UNS    KONTAKT    IMPRESSUM
erzaehlcafe
 

Weiterbildungsarchiv 2018


Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Institut Integration und Partizipation

Wir sind, was wir erzählen 

Fachseminar
23. und 24. Januar 2017, 9:15-17:00 Uhr

Persönliche Geschichten aus dem Leben von Betroffenen sind ein Ausgangspunkt für Soziale Arbeit, Gesundheits- und Kulturförderung. Eine Methode der Arbeit mit Biographien ist das Erzählcafé, das in der Schweiz seit einigen Jahren zunehmend Verbreitung findet.

Zielpublikum
Anwenderinnen und Anwender von Erzählcafés und Geschichtswerkstätten, Fachpersonen aus den Bereichen Soziale Arbeit, Generationenarbeit und Gesundheits- und Kulturförderung

Inhalt
Ziel des Fachseminars ist die Qualifikation zur seriösen und sicheren Leitung eines Erzählcafés. Hierfür wird in die Theorie und Praxis der Erzählcafés eingeführt. Theoretisch werden die wissenschaftlichen Hintergründe und die Einordnung der Methode aufgezeigt. Praktisch werden wir im Fachseminar Erzählcafés durchführen, um dadurch die Methode erleben können und zum anderen, um durch diese Praxis − in Verbindung mit dem theoretischen Wissen − die Qualifikation zur Leitung eigener Erzählcafés zu erlangen.

23. und 24. Januar 2017, 9:15-17:00 Uhr
Praxisphase ausserhalb des Fachseminars:
1 Tag Zeit einplanen! 8. März 2017, 9:15-17:00 Uhr

Ort: Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Olten

Kosten: CHF 950.--
Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Institut Integration und Partizipation

Anmeldung via Mail oder per Post 
Esther Pfister
Hochschule für Soziale Arbeit FHNW Institut Integration und Partizipation Riggenbachstrasse 16
4600 Olten
T+41 62 957 21 16
E-Mail: esther.pfister@fhnw.ch 

Download Flyer


 
 
 
Ein gemeinsames Projekt von
FHNW - Hochschule fuer Soziale Arbeit
Migros Kulturprozent