DE   FR
    LOGIN    ÜBER UNS    KONTAKT    IMPRESSUM
erzaehlcafe
 

Agenda

Log in
Login/Register
 
 
 
 
 
 
 
 
      Passwort vergessen       
 
 

Veränderungen und Neuerungen in den letzten fünfzig Jahren

16. Mai 2017 | 14.30 - 16.30

Im Quartier Tribschen-Langensand hat sich in den letzten Jahrzehnten sehr viel verändert. Veränderungen und Neuerungen in den letzten fünfzig Jahren sollen deshalb am nächsten Erzählcafé thematisiert werden.

- Wie war es früher?
- Was ist neu?
- Wie haben wir die Quartierentwicklung erlebt?
- Was ist gut?
- Was war früher besser?

Paul Hess und Werner Schnieper werden zu Beginn mit Bildern auf die wichtigsten Veränderungen hinweisen. Und der Film von 1954 über den Aufzug der fünf Glocken in den Turm der Sankt Antonius-Kirche soll wieder einmal gezeigt werden. Wahrscheinlich werden sich im Film einige der Besucherinnen und Besucher als beteiligte Schulkinder wieder erkennen. Und für Leute, die neu zugezogen sind, ist das Erzählcafé eine gute Gelegenheit, um ihr Wohnquartier noch besser kennen zu erlernen.

Und selbstverständlich will auch das nächste Erzählcafé seinem Namen mit Kaffee und hausgemachtem Kuchen wieder gerecht werden.

Erzählcafé-Team
Tribschen-Langensand

 
Datum: 16. Mai 2017 | 14.30 - 16.30
Moderation: Paul Hess und Werner Schnieper
Organisation: Erzählcafé St. Anton
Lokalität: Pfarreisaal St. Anton
Strasse: Langensandstrasse 5
PLZ/Ort: 6005 Luzern
Kontakt: Doris Kaufmann
E-mail: doris.kaufmann(at)gmail.com

Themen: quartier heute und frühersozialräumebauboomlädelisterben
 
 
 
 
 
Ein gemeinsames Projekt von
FHNW - Hochschule fuer Soziale Arbeit
Migros Kulturprozent