DE   FR
    LOGIN    ÜBER UNS    KONTAKT
erzaehlcafe
 

Agenda

Log in
Login/Register
 
 
 
 
 
 
 
 
      Passwort vergessen       
 
 

Erinnerungen an die Fünfiziger- und Sechziger Jahre

12. September 2017 | 14.30 - 16.30

Das Erzählcafé im Tribschen-Langensand-Quartier ist bekanntlich aus dem städtischen Projekt «Altersgerechtes Luzern» hervorgegangen.
Angesprochen werden mit dem Erzählcafé jedoch alle Generationen.
Viermal pro Jahr treffen sich Quartierbewohnende und erzählen zu einem Thema von ihren Erinnerungen, Erfahrungen und Erlebnissen.
Viele dürften sich auch das nächste Mal angesprochen fühlen, wenn Erinnerungen an die Fünfziger- und Sechzigerjahre aufgefrischt werden. Einige der Anwesenden dürften damals im Quartier gewohnt, anderswo noch die Schule besucht oder erste Erfahrungen im Berufsleben gesammelt haben. Es können also während zwei Stunden interessante und unterhaltsame Erzählungen erwartet werden.

Ebenfalls willkommen sind Fotos oder Gegenstände, mit denen das Erzählte veranschaulicht werden kann.

Wir freuen uns zudem auf Erzählcafé-Teilnehmende, die lediglich zuhören möchten.

Und wie gewohnt, werden selbst gemachte Kuchen und der dazu passende Kaffee aufgetischt sein.

Erzählcafé-Team Tribschen-Langensand
 
Datum: 12. September 2017 | 14.30 - 16.30
Moderation: Imelda Farrer, Paul Hess, Doris Kaufmann, Werner Schnieper
Organisation: Erzählcafé Team
Lokalität: Pfarreisaal St. Anton
Strasse: Langensandstrasse 5
PLZ/Ort: 6005 Luzern
Kontakt: Doris Kaufmann
E-mail: doris.kaufmann(at)gmail.com

Themen: 50er - und 60er jahre
 
 
 
 
 
Ein gemeinsames Projekt von
FHNW - Hochschule fuer Soziale Arbeit
Migros Kulturprozent